Warum Niger?

 

 

Niger ist eines der ärmsten Länder der Welt und durch die Ténéré-Wüste führt eine der gefährlichsten Flüchtlingsrouten zum Mittelmeer. Nach wie vor nutzen viele junge Afrikaner diesen Weg, weil sie sich ein besseres Leben in Europa erhoffen. ... Wie es (in) Europa geht, wissen wir alle ...

 

Ziel unserer Aktivitäten im Niger soll sein, nicht nur kurzfristig den notleidenden Menschen zu helfen, sondern eine Hilfe zur Selbsthilfe zu ermöglichen. Diese ist sehr vielschichtig geplant.

 

Besonders Kinder sind im Niger in großer Not. Armut, Hunger, fehlende Schulausbildung, Kinderehen, Sklaverei und Gewalt sind an der Tagesordnung.

 

Es ist uns wichtig, mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen, auch mit dem Ziel, Migration zu mindern.

 

Wir organisieren Hilfsgütertransporte und planen kurzfristig eine Örtlichkeit, in der zuerst einmal Kinder Zuflucht finden können.

Neben einer regelmäßigen Mahlzeit wird hier auch Seelenhalt gegeben, denn das "Herzstück" dieser Örtlichkeit wird ein Malraum sein, in dem Kinder ihre traumatischen Erlebnisse verarbeiten können. In Form von Ausdrucksmalen werden die Entstehung der Bilder und die damit verbundenen seelischen Prozesse begleitet.

 

 In weiteren (mittelfristigen) Schritten planen wir

 

- ein "Wohnprojekt" mit ganzheitlichem Ansatz.

  Hier findet man ein Heim sowie Unterstützung bei traumatisierten Erlebnissen.

 

Unter "die Vision - SeelenHeimat" finden Sie ausführliche Informationen.

 

 

 

 

Wie großartig, dass sich Halima Boubacar (AAAO e.V.) und Sandra Touati (Chamäleon e.V.) "zufällig" begegnet sind.

Eine tolle Symbiose zur Verwirklichung einer großen Vision!

 

Bitte unterstützen Sie uns und unser Projekt durch

 

Ihr eigenes Engagement,

Sachspenden von Schreib- Schulmaterial, Kreide, Farben, Pinsel, Papier,

medizinische Hilfsmittel (Rollstühle, Gehhilfen, Unterarmgehstüzen, ...)

Fahrräder,

und/oder Geldspenden.

 

 

 

Spendenkonto

Chamäleon e.V.

IBAN: DE42 4306 0967 4120 1773 00

BIC:    GENODEM1GLS

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chamäleon e.V.